Daniela Dau als Vorsitzende bestätigt

Daniela Dau
Mitgliederversammlung 2022 in der Cafeteria im Deisterbad

Die erste Mitgliederversammlung des Vereins der Wählergemeinschaft AKTIV FÜR BARSINGHAUSEN e.V. nach den Kontaktbeschränkungen der Corona Pandemie fand in Präsenz in der Cafeteria im Deisterbad statt.

Daniela Dau wurde als Vorsitzende einstimmig von der Versammlung bestätigt. Mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Manfred Teubner, dem Schatzmeister Horst Zimmer und der Schriftführerin Kerstin Beckmann wurde der gesamte Vorstand neu gewählt. Die Beisitzerinnen und Beisitzer Beate Rasche- Rieger, Andreas Bartz, Volker Bothe, Heidrun Zimmer und Klaus-Uwe Eckardt unterstützen den Vorstand in der organisatorischen und inhaltlichen Arbeit.

Mit Sorge blicken die Aktiven auf die zunehmend angespannte Finanzlage der Stadt. Allzu leichtfertig wurden auch in der jüngeren Vergangenheit Einsparpotentiale vergeben und Risiken eingegangen. So wurde der Kauf des Fachwerkhauses in der Marktstraße durch die Stadt höchst kritisch bewertet. Insgesamt müssten Planungen mit mehr Augenmaß für das finanziell Machbare und personell durch die Verwaltung Leistbare ausgerichtet werden.

Höchste Priorität haben für die Wählergemeinschaft die Interessen der Kinder und Jugendlichen in der Stadt. Hier dürfe nicht wieder als erstes der Rotstift angesetzt werden betont die Vorsitzende Dau. Als weitere Schwerpunktthemen der nächsten Zeit benennt sie eine Gesamtkonzeption zur Sanierung aller Grund- und weitführenden Schulen, die Neukonzeption der Friedhöfe und die Sanierung der Bäder. In Zusammenarbeit mit der Ratsfraktion AFB-WG will der neue Vorstand diese Bereiche inhaltlich voranbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.