Was ist die wichtigste politische Aufgabe des Rates in der nächsten Wahlperiode?

Kerstin Beckmann und Klaus-Uwe Eckardt

Parteipolitische Grabenkriege beenden! Das Wohl der Bürgerinnen und Bürger und der Stadt müssen im Vordergrund stehen. Noch mehr Bürgerbeteiligung auch durch gemeinsame parteipolitisch unabhängige Stärkung der Ortsteilbeauftragten, die Realisierung der Großprojekte und kontinuierliche Sanierung der städtischen Infrastruktur kann nur gemeinsam gelingen. Dies gilt besonders, wenn Kosten im Blick behalten werden müssen und es ein neues Sparpaket abzuwenden gilt.

Das war eine der Fragen der Calenberger Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.