Neues vom Skaterpark
Neues vom Skaterpark

Am 06. Oktober 2018 waren Mitglieder von AKTIV FÜR BARSINGHAUSEN vor Ort am Skaterpark, für dessen Realisierung sich die Fraktion stark gemacht hatte und waren begeistert. An diesem Herbstnachmittag nutzen rund 15 Kinder und Jugendliche die Sportanlage und zeigten sich sehr zufrieden mit dem Park. Gemeinsam passen sie auf, dass Alle pfleglich mit den Geräten umgehen. „Sie würden sich noch zwei kleinere Rampen und zwar links und rechts am Ende des Parkours in Richtung Bahlsen wünschen,“ berichtet die Vorsitzende, Daniela Dau, von den weiteren Verbesserungsvorschlägen der Jugendlichen. „Wenn sie über die Rampen fahren, müssen sie zur Zeit sofort stark abbremsen. Daher möchten die Kids links und rechts einen kleinen Halbkreis realisieren, wo man eine Kurve fahren kann.“

Toll wäre auch ein abschließbarer Schrank, um z.B Besen lagern zu können, damit das Feld gefegt werden kann. Die vielen kleinen Steinchen seien  manchmal gefährlich….

Wir freuen uns, dass die Anlage so gut angenommen und auch gepflegt wird!

Das Foto zeigt die Eröffnung der Skateranlage im Mai 2018.