Glück Auf!

Wir freuen uns, dass neben engagierten Haushaltsberatungen und der beginnenden Vorweihnachtszeit die Berbautradition unserer Heimatstadt einen hohen Stellenwert genießt.

Bergleute haben die Barbara zu ihrer Schutzheiligen gewählt. Der Legende nach wurde sie von einem Felsen beschützt, der sich öffnete und sie in höchster Not verbarg.

Der Barbaratag, der 4. Dezember, wird von unseren Traditionsvereinen, dem Föderverein des Besucherbergwerks, dem Bergmannsverein und der Alten Zeche begangen. Eine schöne Feierstund im Zechensaal- wir sind sehr gerne dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.