Hilfe von Anfang an – Situation der Familienhebammen
Hilfe von Anfang an – Situation der Familienhebammen

Nachdem zum 30. Juni 2015 die Kooperation der Region „Eine Chance für Kinder“ ausgelaufen ist, wollte die Region Hannover das Projekt in anderer Form bzw. Trägerschaft weiterführen. Im Rahmen diese Projektes waren auch Familienhebammen in Barsinghausen tätig. Damit die Verantwortlichen in der Politik sich einen Überblick darüber verschaffen können, ob und wie das Projekt weitergeführt wird und welche Auswirkung das auf die Unterstützung junger Mütter und Familien vor Ort hat, haben wir für den Sozialausschuss am 21.03.2017 einen Sachstandsbericht von der Verwaltung angefordert.

Der Sozialausschuss tagt am 21.03.2017 ab 18:00 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule in Großgoltern.

 

Link zum Antrag: Familienhebammen

Kommentar schreiben: